Kreisliga B vom 23.11. TVH II – TSV Essingen II 0:1

Auf dem alten Sportplatz tat sich die Verbandsligareserve Essingens sehr schwer. Der TVH II konzentrierte sich auf die Defensive und wollte über Konter efolgreich sein. So hatte der TVH bis zur Pause auch die besseren Gelegenheiten, versäumte es aber die klaren Chancen in Tore umzumünzen. Nach dem Wechsel wurde der Druck des TSV zunehmend größer, aber die Defensive der Hausherren stand an diesem Tag sehr gut. Doch 5 min vor Schluss fand letzendlich doch ein Schuss den Weg ins Tor, sodass der TVH II am Ende wieder mit leeren Händen da steht, obwohl man sich durch Leidenschaft, Wille, Kampfgeist und durch die besseren Chancen in der ersten HZ einen Punkt verdient gehabt hätte.

Schreib einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.