Landeskinderturnfest Aalen

Wir waren dabei!

Vergangenes Wochenende verbrachten einige Nachwuchssportler und das Jugendteam des TV Heuchlingen drei abenteuerliche, sportliche leider auch regnerische Tage beim Landeskinder- turnfest in Aalen. Sowohl Turni-Tobehalle, Mitmach- angebote als auch singende Busfahrten begeisterten die Teilnehmer. Am Samstag traten fünf Nachwuchssportler bei Leichtathletik- und Turnwettkämpfen an. Übernachtet wurde im Matratzenlager in der Schillerschule am Galgenberg. Der Schlaf kam zwar etwas kurz aber dafür war mehr Zeit für rumtoben, Kartenspiele, Mutproben, Gruselgeschichten, Fange im Schlafsack und und und….

Zum Abschluss unterstützte man am Sonntag den Patenverein TGV Horn beim Brennballtunier mit kräftigen Zurufen. Die Kinder und Jugendlichen des TVHs freuen sich jetzt schon auf eine gemeinsame Zeit beim Landeskinderturnfest 2019 in Heilbronn.

Helfer gesucht für Sanierungsarbeiten TV Halle

Liebe Vereinsmitglieder, am vergangenen Samstag wurden bereits am 2. Dachabschnitt die Dachdeckerarbreiten sowie auch Anstricharbeiten von einigen freiwilligen Helfern ausgeführt.

Da jedoch noch weitere Dachdecker- und Anstricharbeiten notwendig sind, und diese nicht immer von den selben Personen ausgeführt werden können, ist hier weitere Mithilfe von TV-Mitgliedern erforderlich.

Am Freitag 3.8 ab 17:00 Uhr sowie am Samstag 4.8 ab 7:00 Uhr werden die Arbeiten fortgeführt. Wer den TV durch seine Mithilfe unterstützen möchte kann gerne einfach zu vorstehend genannten Terminen vorbeikommen oder sich bereits im Vorfeld bei Jürgen Krieg, Stefanie Heinrich oder bei der Geschäftsstelle des TV melden. Da noch weitere Arbeiten notwendig sind können sich auch diejenigen melden, die dieses Wochenende keine Zeit haben, aber dafür an anderen Terminen….. die Arbeit geht nicht aus!

Über viele Helfer würden wir uns freuen!

TVH Vorstandsteam

Nachruf

Der Turnverein Heuchlingen 1922 e. V. muss Abschied nehmen von seinem Ehrenvorstand Hermann Krieg der am 15. Juli im Alter von 81 Jahren verstorben ist.

Hermann Krieg war von 1962-1970 sowie von 1972-1976 und von 1986-1989 Vorstand des TV Heuchlingen. Aufgrund seiner herausragenden Ehrenamtlichen Tätigkeiten wurde er im Jahre 1990 zum Ehrenvorstand benannt. Dieses Amt bekleidete er bis zu seinem Tod. Bis zum Jahr 2016 war er immer bei Ernennungen zu Ehrenmitgliedern beteiligt und hat Vereinsmitglieder an runden Geburtstagen besucht.

Wir verlieren mit Hermann einen Menschen der den Verein geprägt hat und großen Anteil daran hat was der TVH heute ist. Der gesamte TVH dankt Hermann Krieg für die große Treue und geleistete Arbeit.

Unsere Anteilnahme und unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau und der ganzen Familie.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

TVH Vorstandsteam

Ehrenvorstand Hermann Krieg

Wegfest

Das TVH-Jugendteam stellte am Sonntag des diesjährigen Wegfests ein Programm für Kinder zusammen. Spielsachen und kleine Sportgeräte luden zum Toben und spielen ein und auch das Kinderschminken lockte die Kinder an. Außerdem konnten die Kinder an einer Spielstraße mit lustigen Stationen teilnehmen, bei welcher es eine Medaille und einen Flummi zu gewinnen gab. Neu war das Bastelangebot für die Bootregatta, welches sehr gut angenommen wurde. Das Jugendteam stellte viele verschiedene Bastelmaterialien bereit und unterstütze die Kinder beim Basteln. Bei der anschließenden Enten- und Bootregatta war das Jugendteam unterstützend tätig.

Tolle Wettkämpfe und super Stimmung beim Wegfest des TV Heuchlingen

 

 

 

 

Riesen Stimmung war am Wochenende beim traditionellen Wegfest des Turnvereins Heuchlingen angesagt. Sportlich startete das Fest mit einem Freundschaftsspiel des TVHs gegen den 1. FC Germania Bargau (2:2). Daraufhin heizte die Band „Run for cover“ am Freitagabend das Publikum richtig ein. „Peter, Paul & Henry“ sorgte am Samstagabend für eine gemütliche Atmosphäre.

Der Samstag begann sportlich mit dem bekannten Beachvolleyball Gerümpelturnier. 14 Teams kämpften um den Sieg. Den 1. Platz sicherte sich dabei die Truppe „1. FC LieberamPool“, das im Finale das Team „Es müllert wieder“ mit 2:0 bezwingen konnte. Auch der fußballerische Nachwuchs spielte beim „Heuchlinger Wegfest“ seine Turniersieger aus. Insgesamt 23 Vereine gingen beim „9. Sport-Klingenmaier-Cup“ an den Start. Bei den E-Junioren setzte sich der 1. FC Normania Gmünd mit 6:0 gegen den SV Waldhausen durch und sorgte damit für den Turniersieg. Beim Spiel um Platz 3 gewann der Gastgeber TV Heuchlingen I gegen den 1. FC Stern Mögglingen mit 2:0 und konnte sich somit einen Platz auf dem Treppchen sichern. Bei den F-Junioren sicherte sich der FV Germania Hohenstadt mit einem 4:0-Finalsieg gegen die Union Wasseralfingen II den 1. Platz. Den 3. Platz sicherte sich Union Wasseralfingen I.

Neu in diesem Jahr war ein FIFA-Turnier auf der großen LED-Leinwand. Jung und Alt haben ihr Können an der Spielkonsole unter Beweis gestellt. Das Team „Yellow Submarine“ gewann in einem spannenden Finale mit einem 1:0 Sieg gegen „xDieDorfziegen“ das Turnier. Beim Spiel um Platz drei konnte sich das Team „Noobhunter“ durchsetzten.

Es fand auch in diesem Jahr wieder eine Enten-und Bastelbootregatta statt, bei der der Nachwuchs voll auf seine Kosten kam. Zum ersten Mal gab es die Möglichkeit, die Bote in der Spielstraße selber zu bauen. Somit gesellten sich 52 selbstgebastelte Boote (so viel wie noch nie) zu den über 77 Enten, die ins Wasser gelassen wurden. Die Familie Mach, die das Rennen Jahr für Jahr ausrichtet, wurde wieder von der Heuchlinger Jugendfeuerwehr und zusätzlich auch noch von dem neuen TVH Jugendteam und zahlreichen Väter und Mütter unterstützt. Das Rennen auf der Lein findet Jahr für Jahr mehr Zuspruch.

Trotz des frühen Ausscheidens der deutschen Fußballnationalmannschaft, wurde das Spiel um Platz 3 und das WM Finale auf der LED Leinwand mit Begeisterung verfolgt. Auch das Wimbledon Frauenfinale, mit dem sensationellem Sieg von Angelique Kerber wurde übertragen.

Schön am Wegfest war vor allem, dass die Generationen das ganze Wochenende über zusammen feierten. Tolles Wetter (trotz kleiner Regenschauer), super Stimmung und gutes Essen machten das Wegfest zu einem riesen Erfolg.

Das Vorstandsteam dankt den vielen Helfern, die eine Veranstaltung dieser Art erst möglich machen. Durch die Unterstützung von zahlreichen Heuchlinger Sponsoren (Sport Klingenmaier, Kaufhaus Uli Mezger, Fahrschule Jäkel, Holzbau Bleicher, Raiba Rosenstein, Gasthaus Adler, Fa. Hirsch, Bäckerei Klingenmaier, Markus Röhrle, Maler Waidmann, Proba Metallveredelung, Autoservice Kern, Gasthaus Krone und Gartengestaltung Gaugel) konnte das attraktive Programm auf die Beine gestellt werden. An dieser Stelle gilt es auch den Anwohnern für Ihr Zutun Danke zu sagen. Der TV Heuchlingen bedankt sich bei allen Gästen und hofft auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr beim 30. TVH Wegfest!

TVH Wegfest – FIFA-Turnier

Hallo liebe FIFA-Freunde,

an unserem diesjährigen Wegfest, das vom 13.07-15.07 stattfindet, veranstaltet der TVH ein FIFA 18 Turnier.

Gespielt wir am Samstag von 10 – 15 Uhr. Bei vielen Anmeldung wird zusätzlich der Sonntag angeboten. Gespielt wird auf einer großen LED-Leinwand, direkt auf dem Festgelände.

Regeln:
Spielmodus: 2 gegen 2
Spielzeit: 2x 4 Minuten
Team: Nationalmannschaften
Altersbegrenzung: Ab 10 Jahren
Startgeld: 10 Euro pro Team

Controller werden, falls nötig, gestellt.

Die Auslosung der Gruppen wird bekannt gegeben.

Anmeldungen bis zum 10.07 mit Teamitglieder, Teamname und ausgewählter Nationalmannschaft bei marcelwoeller@gmx.de oder Philipp.koehnlein@web.de

Der TVH freut sich auf zahlreiche Anmeldungen.

TVH Wegfest Beachvolleyball-Turnier

Hallo Beach-Volleyballfreunde,

wie auch in den letzten Jahren wird im Rahmen des diesjährigen TVH Wegfest (13. Juli 2018 – 15. Juli 2018) wieder ein Hobby-Beachturnier stattfinden. Hierzu möchten wir Euch herzlich einladen und hoffen auf zahlreiche Anmeldungen.

Hier ein paar genauere Infos zum Turnier:

  • Jedes Spiel wird auf 2x 8 Minuten ausgetragen.
    (variiert nach Anzahl der Teilnehmer)
  • Die Vorrunden werden am Samstag und evtl. Sonntagmorgen gespielt.
  • Die Endrunden werden dann am Sonntagmittag stattfinden.
  • Es dürfen 4 oder 5 Spieler auf dem Feld stehen, allerdings:
    Pro Team mindestens 1 Frau und höchsten 2 Aktive Volleyballer/innen
  • Dieses Jahr findet auch wieder ein Jugendturnier statt !
  • Startgebühr: 15€ pro Team
  • Anmeldeschluss: Mittwoch, 11. Juli 2018

Anmeldung unter Beachturnier-TVH@gmx.de mit folgenden Infos: Teamname, Ansprechpartner, Telefonnummer/Handynummer, E-Mail-Adresse

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.
Viele Grüße Euer Orga-Team

Rückblick Pfingstwanderung 2018 – Rundtour von Sulzbach/ Laufen über den Altenbergturm

Dieses Jahr konnten wir uns bei Kaiserwetter vom Sportplatz in Sulzbach den Kocher entlang nach Laufen aufmachen. In Laufen folgten wir dem Nägelesbach durch ein dichtes Waldgebiet. Wir waren eine 45 Personen starke Gruppe mit Kinderwägen und zwei Hunden. Die 14 km lange Tour wurde von allen gut bewältigt auch wenn die Kinderwägen hin und wieder getragen werden mussten.

Beim Altenbergturm machten wir Rast; dort erwartete uns Jörg Hägele mit erfrischenden Getränken. Die Sicht war an diesem Tag sehr gut, die meisten gingen die 201 Stufen hoch auf den 35 m hohen Turm. Der Rückweg über Hohenberg war nach dieser Stärkung kein Problem mehr.

Eine schöne Wanderung ließen wir im Vereinsheim ausklingen.

Philipp Stäb

TVH Jahreshauptversammlung – Vereinsjahr 2017/2018 aus sportlicher Sicht sehr erfolgreich

Am 20.04.2018 fand die Jahreshauptversammlung des TV Heuchlingen in der TV Halle statt. Vorstandsmitglied Jürgen Krieg begrüßte alle anwesenden Mitglieder und Ehrenmitglieder, besonders Bürgermeister Peter Lang, Vertreter der Heuchlinger Vereine, anwesende Gemeinderäte und Sponsoren sowie Vertreter vom Patenverein TGV Horn. Vor einer voll besetzten TV Halle konnten die TVH-Verantwortlichen das vergangene Jahr Revue passieren lassen. “TVH Jahreshauptversammlung – Vereinsjahr 2017/2018 aus sportlicher Sicht sehr erfolgreich” weiterlesen

Erste Treffen, neue Ideen und erste Aktionen

Da sich einige Jugendliche dafür interessierten ein neues TVH-Jugendteam zu bilden, fanden erste Treffen statt, in welchen viele kreative Ideen von den Jugendlichen zusammengetragen wurden und die ersten Schritte des TVH-Jugendteams geplant wurden. Eine erste gemeinsame Aktion war den Sitzungsraum etwas jugendfreundlich zu machen.

 
So wurde sowohl aufgeräumt….

 

 

 

als auch Sofa und Tischkicker besorgt.

 

 

Danach saßen wir zusammen und haben Pizza gegessen oder Crêpe gemacht.

 

 

Fazit: Die ersten Aktionen haben Spaß gemacht und waren mit viel Leben, Kreativität und Engagement gefüllt.