Kategorien
Hauptverein

Nachlese TVH Sportlerball 2016

Zahlreiche Ehrungen langjähriger Mitglieder, sowie verdienter Vereinsmitglieder und erfolgreicher Sportler sowie ein tolles Sportprogramm auf der Bühne sorgten beim Sportlerball 2016 für einen kurzweiligen Abend. Ausschussmitglied Jörg Hägele begrüßte die Besucher und lies das abgelaufene Sportjahr Revue passieren.

Weitere Bilder vom Sportlerball finden Sie hier

Als ersten Programmpunkt durfte der TVH die Jazztanzgruppe des Patenvereins TGV Horn präsentieren. Danach zeigte das Jugendturnen, unter der Leitung von Verena Demurtas und Gudrun Schmid, ihr Können. Da wir im Jahreskalender kurz vor der fünften Jahreszeit stehen, durfte natürlich ein Garde-Auftritt nicht fehlen. Der TVH freute sich, die Blau-Weiße Garde der Aalener Fasnachtszunft in der Heuchlinger Gemeindehalle begrüßen zu dürfen.

Das sportlich und showmäßig einstudierte Programm des TVH-Kurses „Cardiotoning+“, unter der Leitung von Beate Rathgeber-Munz, zeigte Trainingsequenzen des Kursprogrammes und war ebenfalls ein Highlight für die Zuschauer.

Zahlreiche Sportler standen auf der Ehrungsliste. Für ihre außerordentliche sportliche Leistung wurden von Ausschussmitglied Jörg Hägele sowie von den Vorstandsmitgliedern Jürgen Krieg und Matthias Hopfenzitz die Tennis Herren (Ali Alkoyak, Deniz Alkoyak, Benedikt Hopfenzitz, Sebastian Waibel, Martin Malysa, Johannes Schmid, Marcel Wöller, Marcel Dobler, Julian Hoppe, Jörg Hägele, Markus Sorg sowie Spielertrainer Kojo Atiso) für die Meisterschaft der Kreisklasse 3 und die 2. Faustballmannschaft der Herren (Andreas Waidmann, Daniel Heinrich, Martin Maier, Mathias Schmid, Oliver Schwab, Elmar Ilg, Anton-Georg Schierle, Markus Funk, Peter Schmid, Alexander Ilg, sowie die Trainer Dieter Munz und Alexander Betz) für die Meisterschaften in der Bezirksliga Ost in der Hallen- und Feldsaison geehrt.

Desweiteren wurden als Einzelsportler Tobias Vogt und Mario Wöller (je 300 Fußballspiele im Trikot des TVH) sowie Marcel Wöller und Chris Jäckel (je 200 Fußballspiele im Trikot des TVH) geehrt. Ausgezeichnet wurden bei den Kinder und Jugendlichen für die Goldmedaille beim STB Kindercup Moritz Ilg, Raphael Haering und Melissa Schnatterer (alle 6 Jahre). Weitere erfolgreiche Einzelsportler bei den Kinder und Jugendlichen waren: Amelie Schmid (Gaukinderturnfest Leichtathletik, 1. Platz) und Lukas Maier (Gaukinderturnfest Leichtathletik, 4. Platz).

Eine Besonderheit ist Jahr für Jahr die Wahl zum Sportler bzw. Mannschaft des Jahres. Diesen Titel erhielten durch Wahl der Zuschauer in diesem Jahr die Tennis Herren für ihre Meisterschaft in der Kreisklasse 3. In diesem Jahr gab es eine extra Kategorie für die Kinder und Jugendlichen. Hier erhielt Amelie Schmid (Gaukinderturnfest Leichtathletik, 1. Platz) den Titel „Sportlerin des Jahres“. Die Ehrung seitens der Gemeinde nahm Bürgermeister Peter Lang vor.

In diesem Jahr konnte die Vorstandschaft des wieder eine sehr große Anzahl an Vereinsmitglieder für 25, 50, 60 und erstmalig sogar 70 (!) jährige Mitgliedschaft auszeichnen. Insbesondere sind hier die Mitglieder zu nennen, die dem TVH seit 70 Jahren angehören: Hans Bihlmaier, Josef Hägele, Hans Schmid, Alois Geiger, Hans Sachsenmaier, Erich Schmid und Rudolf Schmid.

Für 60jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Elisabeth Waidmann, Josef Rieg und Anton Schleicher.

Für 50jähre Mitgliedschaft wurden geehrt: Anton Ocker und Walter Klingler.

Für 25jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Sabrina Müllener, Marina Stäb, Martina Stäb, Mario Wöller, Karolin Stäb, Karl Bäuml jun. und Markus Bäuml.

Zudem durfte die Vorstandschaft 15 neuen Ehrenmitgliedern, Anselm Barth, Erika Waidmann, Herbert Schwab, Hermann Stegmaier, Alois Waidmann, Hermann Werner, Herbert Werner, Erich Baierl, Werner Hägele, Hubert Klotzbücher, Bruno Krauss, Betha Krauss, Franz Ilg, Xaver Klingenmaier und Anton Munz die Nadel anheften.

Ein weitere Höhepunkt waren die Verbandsehrungen; von Herr Bernhard Elser, Vorstandsmitglied Turngau Ostwürttemberg (TGOW), sowie von Hans-Georg Maier, Ehrenamtsbeauftragter des Fußballbezirks Kocher/Rems und den Vorständen des TVH wurden folgende Ehrungen überreicht: Gerhard Waidmann (Übungsleiter TVH Sporttreff, Turngau Ostwürttemberg Ehrennadel in Bronze), Silva Focke, Beate Rathgeber-Munz und Birgit Mach (P-Übungsleiterinnen Gesundheitssport, Auszeichnung mit dem Gütesiegel Pluspunkt Gesundheit 2016-2018 des DTB und DOSB für die TVH Gesundheitsprogramme: Yoga, Fitnessgymnastik „Rücken Aktiv-Bewegen statt schonen“, Stabiler Körper), Manuel Sannwald (Jugendtrainer Fußball, WFV Jugendleiternadel in bronze), Markus Waibel (Jugendtrainer + Abteilungsleiter Fußball, WFV Ehrenbrief), Oliver Lutz (Trainer Jugendfußball und früher Ausschussmitglied und Abteilungsleiter Fußball, WFV Ehrenbrief).

Im Anschluss an den offiziellen Teil des Sportlerballs ließen die Sportler und Sportlerinnen des TV Heuchlingen den Abend in der Gemeindehalle Heuchlingen gemütlich ausklingen. An dieser Stelle möchte sich der TVH auch bei allen Übungsleitern und Helfer, sowie bei allen Sponsoren, die den Sportlerball 2016 unterstützt haben, bedanken.

 

Bernhard Elser, Vorstandsmitglied des Turngaus Ostwürttemberg (4. v. l.), Hans-Georg Maier, Ehrenamtsbeauftragter des Fußballbezirks Kocher/Rems (2. v. l.) sowie die TVH Vorstände Jürgen Krieg (4. v. r.) und Matthias Hopfenzitz (1. v. r.) mit den seitens des Turngaus Ostwürttemberg und seitens Fußballbezirks Kocher/Rems geehrten Vereinsmitgliedern.
Bernhard Elser, Vorstandsmitglied des Turngaus Ostwürttemberg (4. v. l.), Hans-Georg Maier, Ehrenamtsbeauftragter des Fußballbezirks Kocher/Rems (2. v. l.) sowie die TVH Vorstände Jürgen Krieg (4. v. r.) und Matthias Hopfenzitz (1. v. r.) mit den seitens des Turngaus Ostwürttemberg und seitens Fußballbezirks Kocher/Rems geehrten Vereinsmitgliedern
Vorstände Jürgen Krieg (2. v. l.) und Matthias Hopfenzitz (1. v. r.) mit den geehrten Ehrenmitgliedern
Vorstände Jürgen Krieg (2. v. l.) und Matthias Hopfenzitz (1. v. r.) mit den geehrten Ehrenmitgliedern
Vorstände Jürgen Krieg (1. v. r.) und Matthias Hopfenzitz (1. v. l.) mit den geehrten Sportlern
Vorstände Jürgen Krieg (1. v. r.) und Matthias Hopfenzitz (1. v. l.) mit den geehrten Sportlern
Vorstände Jürgen Krieg (6. v. l.) und Matthias Hopfenzitz (3. v. l.) mit den geehrten Vereinsmitgliedern für 25-, 50-, 60- und 70-jährige Mitgliedschaft
Vorstände Jürgen Krieg (6. v. l.) und Matthias Hopfenzitz (3. v. l.) mit den geehrten Vereinsmitgliedern für 25-, 50-, 60- und 70-jährige Mitgliedschaft

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.