Kreisliga B vom 06.10.19 Heubach II – TVH II 3:2

Der TVH ging nach 30 min durch einen Straßdorf in Person von S. Spichal in Führung. Leider brachte die Führung keine Sicherheit, sodass man durch einen Doppelschlag kurz vor der Pause in Rückstand geriet. In Hälfte zwei kassierte man dan durch einen erneuten Abwehrfehler das dritte Gegentor. Aber trotzdem hielt der TVH II auf dem Kunstrasen kämpferisch gut dagegen und konnte nach einem schönen Spielzug durch Eichele verkürzen. Bis zum Ende blieb es nun ein spannendes Spiel, bei dem sich beide Teams nichts schenkten. Letztlich gewann Heubach II eine umkämpfte Partie, bei der der TVH mindestens einen Punkt verdient gehabt hätte, jedoch defensiv den ein oder anderen Fehler zu viel gemacht hat.

Schreib einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.