WICHTIGE SIEGE FÜR UNSERE DAMEN 1

2 Spiele, 2 Siege, 6:0 Sätze. Soweit die Kurzzusammenfassung des vergangenen Spieltags unserer Volleyballdamen 1 vor heimischer Kulisse.

Da unbedingt zwei Siege eingefahren werden mussten um die Chance auf einen Relegationsplatz zu haben, pushten sich die Leintaldamen vor Beginn des 1. Spiels enorm und starteten gut gelaunt und motiviert in den 1. Satz gegen den TSV Bartenbach. Zwei Mannschaften auf Augenhöhe lieferten sich und den Zuschauern packende Ballwechsel, die an Spannung nicht zu übertreffen waren. Bis zum 25:25 war alles offen, doch den TVH Damen gelang es durch ihren Kampfgeist auch nahezu unmögliche Bälle vom Boden zu kratzen um diese im Anschluss direkt und druckvoll zu verwerten. Verdient ging daher der 1. Satz mit 27:25 an die Heuchlinger Mädels. Durch souveräne Angriffe und wirkungsvolle Aufschläge konnte man auch die folgenden 2 Sätze mit 25:15 und 25:20 für sich entscheiden.

Nach dem Sieg im 1. Spiel war unseren Volleyballdamen der Kampfgeist nicht mehr zu nehmen. Überraschenderweise fanden die Gäste aus Stuttgart nicht ins Spiel und boten unseren Mädels viele Freiheiten. Durch konzentriertes und variantenreiches Spielen konnte man sich in allen drei Sätzen komfortable Punktepolster erspielen, die zu keinem Zeitpunkt einen Zweifel hätten aufkommen lassen, dass unsere Leintaldamen mit einem grandiosen 3:0 Sieg vom Platz gehen. Mit 25:15, 25:7 und 25:17 gingen die jeweiligen Sätze an den TVH.

Ganz getreu dem Schlachtruf: „EIN TEAM“ ein riesiges Dankeschön an alle Zuschauer, welche die Mädels bei diesem wichtigen Spieltag lautstark unterstützt und angefeuert haben. Nun heißt es noch einmal alles geben. Mit viel Power geht es am Wochenende 14./15. April zum Relegationsturnier, an welchem hoffentlich der Klassenerhalt klargemacht werden kann.

Es spielten: C. Schmid, S. Müllener, V. Bihlmaier, V. Stitz, F. Grimm, M. Demurtas, D. Schmid, N. Hopfenzitz, N. Maier, K. Paukner

!! Heimspiel-Alarm !!

Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen vom Volleyball

Beginnen wird unsere 1. Damenmannschaft am 10.03.2018 um 15.00 Uhr in der Gemeindehalle. Unsere Gegner sind TSV Bartenbach und die Damen vom TSV G.A. Stuttgart 4.

Die Möglichkeit unsere 2. Damenmannschaft spielen zu sehen hat man am 11.03.2018 ab 11.00 Uhr ebenfalls in der Gemeindehalle. Hier sind die Damen vom SV Frickenhofen 2 und TSV Ellwangen 3 zu Gast.

Die Mädels würden sich über zahlreiche Fans sehr freuen und können die tatkräftige Unterstützung sehr gut gebrauchen. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

Keine Punkte für den TVH

Der Abstieg aus der Bezirksliga in die A-Klasse Ost rückt für die 1. Damenmannschaft des TV-Heuchlingen immer näher.  Durch ein 3:1 in Bartenbach konnten wichtige Punkte im Abstiegskampf nicht auf dem Heuchlinger Konto gutgeschrieben werden.

Ein Spiel voller Höhen und Tiefen bekamen die Zuschauer am vergangenen Samstag geboten. Mit druckvollen und gezielten Angriffen sowie auch einer starken Abwehr konnten die Leintaldamen die Gastgeber gut in Schach halten und nach starker kämpferischen Leistung den ersten Satz mit 23:25 für sich gewinnen.

Voller Siegeseuphorie starteten die Heuchlinger in den 2. Satz und zwangen dem Gegner Ihr Spiel auf. Doch nach einem Vorsprung von 10 Punkten wendete sich das Blatt. Unsicherheiten beim Aufschlag, in der Abwehr und auch im Angriff machten es den Bartenbachern leicht den Rückstand wieder aufzuholen und den Satz am Ende mit 28:26 für sich zu entscheiden.

Sichtlich geschockt von der Gegenwehr verbesserten sich die Heuchlinger nicht großartig und verschenkten Satz Nummer 3 (25:15).

Trotz der angeschlagenen Stimmung und einer verletzten Außenangreiferin im Heuchlinger Team, kam dieses nochmals ins Spiel zurück. Doch auch der variable Angriff und die kämpferische Abwehrleistung reichten nur für ein 25:23 für die Gastgeber.

Verloren ist jedoch noch lange nichts. Mit hoffentlich 6 Punkten am kommenden Samstag (10.03.2018) in heimischer Kulisse und etwas Schützenhilfe von Oben können sich die Damen aus dem Leintal noch auf den Relegationsplatz kämpfen. Zu Gast werden die Mannschaften aus Bartenbach und der Allianz Stuttgart sein. Spielbeginn ist um 15 Uhr.

Die Heuchlinger Volleyballer hoffen auf zahlreiche und unterstützende Fans.

Für’s leibliche Wohl wird bestens gesorgt.

Es spielten: K. Paukner, D. Schmid, F. Grimm, C. Schmid, V. Stitz, V. Bihlmaier, N. Maier, N. Hopfenzitz, S. Müllener